Kommunikation im Job: Vier Skills, die jeder beherrschen sollte

Damit im Job ein reibungsloser Ablauf gewährleistet ist, ist eine tadellose Kommunikation wichtig und zwingend notwendig. Kluge und eloquente Argumente können nicht nur den Chef und die Kollegen, sondern vor allem auch Kunden überzeugen. Wichtig dabei ist jedoch nicht nur der Inhalt, sondern auch die Art und Weise, wie die Botschaft übermittelt wird und man sich dem Gegenüber gibt und präsentiert.

Wer gut kommuniziert, hat es einfacher, andere zu überzeugen.

Für Firmen ist die Kommunikation ein essenzieller Punkt, um Projekte erfolgreich umzusetzen. Aus diesem Grund legen Vorgesetzte bereits beim Bewerbungsgespräch grossen Wert darauf, potentielle Mitarbeiter zu suchen, welche sich als kommunikationsgeschickt erweisen. Grundlegende Skills im Bereich der Kommunikation werden bei der Jobsuche somit vorausgesetzt. Laut dem Karriere-Portal «Careerbuilder» kommt es dabei auf diese vier Punkte an.

1. Hervorragende Sprecher-Qualitäten

Für eine gute Kommunikation ist natürlich das Sprechen von grosser Bedeutung. Ob in einer Präsentation, am Telefon oder in einem Eins zu Eins Gespräch, man muss gut sprechen können. Doch was bedeutet das? Wann spricht man gut? Wichtig ist auf jeden Fall, sich gut zu artikulieren und richtig zu betonen, das heisst, die Lautstärke anpassen und sowohl Mimik und Gestik unterstreichen.

Diese Fähigkeit kann durch regelmässiges Trainieren wie beispielsweise Vorsprechen vor einem Spiegel oder der Partnerin / dem Partner verbessert werden.

2. Fundierte Telefon-Skills

Mimik und Gestik sind ein sehr wichtiger Punkt, doch bei einem Telefongespräch fallen diese Punkte weg und der Fokus liegt umso mehr auf der Stimme und der Intonation. Es ist äusserst wichtig, in Telefonaten Missverständnisse zu vermeiden und aufgrund dessen sollte der Fokus auf der Tonart und dem Inhalt liegen.

3. Aktives Zuhören

Bei der Kommunikation geht es nicht nur ums Sprechen, ,sondern auch um das Zuhören. Gute Zuhörer können Aufgaben schneller und präziser erledigen und sich auch zu einem späteren Zeitpunkt auf das Gesagte beziehen. Falls etwas unklar sein sollte, sollte man unbedingt nachfragen. Es empfiehlt sich auch, das Gesagte aufzuschreiben, um das Gespräch anschliessend nochmals reflektieren zu können.

4. Ausserordentliche schriftliche Ausdrucksweise

Schreiben muss man praktisch in jedem Job, seien es Berichte, E-Mails oder Protokolle. Deshalb sollten gerade Redaktions- oder PR-Mitarbeiter bereits in ihrem Bewerbungsschreiben ihr können unter Beweis stellen.

Grundsätzlich gilt für jegliche Art von Texten, dass diese fehlerfrei sein müssen. Das heisst, sowohl Grammatik als auch die Rechtschreibung sollten beherrscht werden. Weiter sollte der Text klar und übersichtlich strukturiert sein. Je nach Art des Textes kann dieser natürlich unterschiedlich gegliedert sein. Neben einem guten Schreibstil ist aber auch die Tonart enorm wichtig, denn wie in einem Telefonat kann man in einem Schreiben weder Mimik noch Gestik zum Ausdruck bringen.

Fest steht, ob Sprechen oder Schreiben, im Job sind diese beiden Eigenschaften enorm wichtig für eine gute und erfolgreiche Kommunikation.

Quelle: https://www.merkur.de/leben/karriere/kommunikation-job-diese-vier-skills-sollte-jeder-beherrschen-zr-8722577.html

Ein Kommentar

  1. Hallo Cheryl,

    Das hast du gut auf den Punkt gebracht. Oder auf vier Punkte 😉

    Gerade im Hinblick auf die weitere Digitalisierung wird die Kommunikation für immer mehr Berufsfelder immer wichtiger werden. Zum Beispiel interkulturelle Kommunikation, Arbeit in virtuellen oder fachübergreifenden Teams (oder beides). Und nicht zuletzt die Empathiefähigkeit, sowie weitere zwischenmenschliche Aspekte.

    Du hast mich auf jeden Fall motiviert, um endlich mal mit meinen Blog-Projekt weiterzumachen.
    Man sagt ja nicht umsonst: Learning by Doing.

    Liebe Grüsse
    Thomas @zigiziegler

    P.S.Falls du grammatikalische Fehler siehst, diesen Punkt halte ich für überflüssig.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s