Dortmund in 24 Stunden

Dortmund – warum?

Die Frage ist ganz einfach zu beantworten 🙂 Ich liebe Fussball und seit ich das erste Mal in Dortmund im Stadion war, und dass ist bereits einige Jahre her, bin ich ein absoluter Sympathisant vom BVB. Die gelbe Wand (Südtribüne) im heutigen Signal Iduna Park ist unglaublich und unbeschreiblich. Deshalb wollte ich meinem Freund eine Freude machen und habe ihm zu Weihnachten Tickets fürs DFB Pokal Spiel Borussia Dortmund gegen Werder Bremen geschenkt. Und es hat sich definitiv gelohnt.

Hotel

Nachdem ich die Tickets gekauft hatte (gleicher Ablauf wie bei den Karten für Bayern), musst ich mich um ein Hotel kümmern und schnell habe ich bemerkt, dass nicht nur ein Fussballspiel sein muss, sondern auch noch andere Veranstaltungen, denn die Hotels waren extrem teuer. Schlussendlich habe ich das Boutique 102 Dortmund City  gebucht und habe damit auch alles richtig gemacht. Das Hotel liegt direkt an der Einkaufsstrasse und ist sehr klein aber neu und vorallem sauber. Das heisst, alles ist neu und in schönem Design gehalten. Die Zimmer sind auch eher klein aber völlig ausreichend für das, was man es benötigt.

Parken

Wir sind mit dem Auto angereist, es gibt Parkplätze vor dem Hotel, jedoch darf man da nur eine Stunde parken und die Polizisten waren sehr fleissig am kontrollieren 😉 Direkt in der Nähe gibt es aber ein Parkhaus, ca 5 Minuten Fussweg, da kann man für 5 Euro einen Tag parken 🙂 –> Parkhaus Dortmunder U ( Robert-Schuman-Berufskolleg)

Die Stadt

Shopping

Einkaufsstrasse Dortmund

Ich wusste ja bereits, dass Dortmund keine „schöne“ Stadt ist oder zumindest nicht eine Stadt wie München oder Hamburg. Jedoch bin ich absolut begeistert von Dortmund. Ich hab mich in die Stadt verliebt. Vorallem, weil man einfach super Shoppen kann. Klar, es war mitte Woche, das heisst, es hatte fast keine Menschen in den Geschäften zudem war überall Sale. Dortmund bietet für jeden Etwas, ob H&M, Zara, Primark oder Einkaufshäuser mit hochwertigen Labels, es bietet viel. All die Stores findet ihr vorallem im Westenhellweg sowie in der Thier-Galerie (Shoppingcentre).

Essen

Ob man in Dortmund kulinarisch auf seine Kosten kommt ist von meiner Seite schwer zu beurteilen, denn wir haben am ersten Tag Currywurst mit Pommes und am zweiten Tag bei Vapiano gegessen 🙂 Da kann man nicht viel falsch machen.

Nach unserem Shoppingmarathon habe wir uns jedoch was leckeres im Café gegönn und dass hat total gemundet.

Am Abend des Spiels haben wir natürlich im Stadion gegessen, was natürlich auch Fastfood war. Für uns war es aber völlig ausreichend und eine Currywurst ist zwischendurch auch total lecker.

Das Spiel

Was soll ich sagen? Uns wurde alles geboten, was man sich als Fussballfan wünschen kann, ausser das Dortmund zum Schluss im Elfmeterschiessen verloren hat.

„Mein erstes persönliches Highlight 2019“

Zu Beginn, wenn 81’000 Fans „You never walk alone“ singen, kommt man kaum zum Staunen raus. Die Atmosphäre, die Stimmung, das Stadion… unbeschreiblich. Sowas erlebt man definitiv nicht alle Tage. Der Signal Iduna Park ist mit einer Kapazität von 81’365 Zuschauernplätze das grösste Fussballstadion Deutschlands und auch eines der grössten Europas.

Das Spiel fing mit einem frühen Tor für Werder Bremen an, dann passierte nicht sehr viel, bis Marco Reus kurz vor der Pause einen Freistoss ins recht Eck platziert – 1:1 zur Pause. Die nächsten 45 Minuten waren auch eher weniger spektakulär.
Doch was wir dann geboten bekommen haben ist einfach unglaublich. Als es nach 90 Minuten in die Verlängerung ging, durften wir 4 Tore und das Penaltyschiessen miterleben und das war wirklich einzigartig. Leider hat Dortmund zum Schluss verloren aber wir sind zufrieden, denn das Spiel war einfach Klasse. So sind wir also voller Freude zurück ins Hotel.

Und mit diesen Glücksgefühlen fuhren wir am nächsten Tag wieder zurück in die Schweiz 🙂

Photo by Marvin Ronsdorf on Unsplash

Links:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s